In fast jeder Kunstsparte gibt es Auszeichnungen und Prämierungen verschiedenster Art, um das Schaffen eines Künstlers oder einer Künstlerin entsprechend zu würdigen und ihn/sie vor den Vorhang zu holen. Das Kulturreferat der burgenländischen Landesregierung wird 2018 zum ersten Mal auch einen „Bibliothekenaward“ vergeben, um damit die burgenländische Bibliothekslandschaft in den Fokus zu rücken und die Leistungen der öffentlichen Büchereien im Burgenland einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Das Kulturreferat lud am 7. Juni zur Verleihung des Ersten Burgenländischen Bibliothekenawards
in die Stadtbücherei Oberpullendorf

Abteilungsvorständin Mag. Claudia Priber und Mag. Silke Rois, die Vorsitzende LVBB begrüßten das zahlreich erschienene Publikum, Projektkoordinatorin Petra Werkovits führte durch den Abend.
Laudator und Sprecher der Jury war Dr. Jakob Perschy, Leiter das Landesbibliothek

Nach der Präsentation der nominierten Projekte konnte das Publikum sein Voting abgeben und entschied ganz im Sinne der Fachjury, bestehend aus Dr. Reinhard Ehgartner, Elisabeth Zehetmayer, Dr. Gabriela Stieber und Dr. Jakob Perschy

Somit grautlieren wir den ausgezeichneten Projekten:
Bibliothek Lockenhaus „Lockenhaus liest“ – erhielt eine Dotierung über 1.000 Euro
Bücherei Litzelsdorf „Ton ab, Buch auf“ – erhielt eine Dotierung über 1.000 Euro
Stadtbücherei Jennersdorf „Familien-Märchen-Rätselwanderung“ – erhielt eine Dotierung über 1.000 Euro
Gemeindebücherei Wimpassing „Bilderbuch-Lamawanderung“ – erhielt eine Dotierung über 250 Euro
Bibliothek Kroatisch Minihof „Zweisprachigkeit – Mehrsprachigkeit“ – erhielt eine Dotierung über 250 Euro

Die Preise wurden von Frau Abteilungsvorständin Mag. Claudia Priber verliehen.

Unter der Leitung von Frau Barbara Magyar-Gruber gestaltete die ZMS Oberpullendorf mit Schülerinnen und Schülern, die auf dem Klavier, auf Klarinette und Saxophon ihr Können präsentierten, den feierlichen musikalischen Rahmen.

Anschließend erfreute sich das Publikum und die Mitwirkenden an den erfrischenden Getränken und dem Buffet, das Büchereileiterin Brigitta Prattinger liebevoll kredenzte.

VERLEIHUNG BIBLIOTHEKENAWARD 2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.